Ausschreibungen und Projekte

Chancen bei Ausschreibungen und Projekten internationaler Organisationen

Ausschreibungsinformationen online

Im Internet gibt es zahlreiche Datenbanken mit Informationen zu internationalen Ausschreibungen und Projekten. Eine Auswahl der wichtigsten Angebote haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Germany Trade and Invest hält ein umfangreiches Informationsangebot rund um Internationale Ausschreibungen und Projekte bereit. In der Datenbank "Internationale Ausschreibungen" veröffentlicht Germany Trade and Invest jährlich mehr als 11.000 Hinweise auf Ausschreibungen staatlicher und halbstaatlicher Einrichtungen im Ausland. Schwerpunkt sind Entwicklungs- und Schwellenländern sowie Mittel- und Osteuropa, oftmals mit Finanzierung multi- und bilateraler Banken. Darüber hinaus enthält die Datenbank auch Hinweise auf Ausschreibungen, die die Europäische Union im Rahmen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit finanziert sowie Ausschreibungen aus einigen EU-Mitgliedsstaaten in Mittel- und Osteuropa mit einer Auftragssumme unter den EU-Schwellenwerten.

Wichtigste europaweite Quelle für Auschreibungshinweise ist die EU-Datenbank "Tenders Electronic Daily" (TED). TED enthält alle Ausschreibungen der öffentlichen Hand aller EU-Staaten, also auch Deutschlands, die einen Wert von 211.000 Euro für Liefer- und Dienstleistungen bzw. 5.278.000 Euro für Bauaufträge übersteigen. Auch Ausschreibungen im Rahmen der EU-Außenhilfsprogramme in EU-Drittstaaten (PHARE, ISPA, TACIS, CARDS, MEDA etc.) werden in TED veröffentlicht.

Ausschreibungshinweise zu den EU-Drittstaatenprogrammen können auch der Datenbank der EU-Agentur EuropeAid recherchiert werden.

Alle Ausschreibungen im Rahmen der Projekte der internationalen Entwicklungsbanken werden in der Datenbank "dgMarket - Tenders and procurement opportunities worldwide" veröffentlicht. Die Ausschreibungen sind nach Sektoren und Bereichen gegliedert. Es gibt eine deutsche Version der Seite.

Die Bundesarchitektenkammer, der VBI und die Bundesingenieurkammer bieten mit "Tenderfilter" einen kostenpflichtigen Dienst an, der internationale Ausschreibungen für Architekten, Ingenieure, Infrastrukturplaner, Landschaftsarchitekten und technisch-wirtschaftliche Consultants sammelt und über eine Online-Datenbank zur Verfügung stellt. Schwerpunkte sind China, Russland, der arabische Wirtschaftsraum, Osteuropa und Asien. Die Datenbank enthält ca. 800 Ausschreibungen, davon zahlreiche Ausschreibungen der Weltbank zu Infrastrukturprojekten.

Die Auftragsberatungsstellen der Bundesländer sind Gemeinschaftseinrichtungen der Industrie- und Handelskammern sowie der Handwerkskammern des jeweiligen Landes. Aufgabe der Auftragsberatungsstellen ist die Betreuung und Beratung der gewerblichen Wirtschaft in Fragen des deutschen und internationalen öffentlichen Auftragswesens.

Weitere Informationen