Umwelttechnologie

iXPOS Brancheninformation

Umwelttechnologie

Zukunftsbranche Umwelttechnologie

Die weltweite Nachfrage nach energie- und ressourcensparenden Technologien und Produkten steigt. Umweltforschung und die daraus entstehenden Umwelttechnologien zählen zu den wichtigsten und dynamischsten Erkenntnisbereichen und sind Wachstumsmotor für die gesamte Wirtschaft.

Das Branchenspektrum der modernen Umwelttechnologie umfasst, neben den klassischen Dienstleistungen der Entsorgungs- und Wasserwirtschaft, alle technischen Produkte und Verfahren, die einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Ausrichtung der Wirtschaft zugute kommen.

Stand früher der nachsorgende technische Umweltschutz im Vordergrund (sog. end-of-pipe-Technologien), spricht man heute von "integriertem Umweltschutz". Der beginnt bereits bei der Produktentwicklung, setzt sich fort über die Produktion und reicht bis hin zu hochwertigem Recycling und Effizienzsteigerungen beim Einsatz von Energie, Wasser und Rohstoffen.

Moderne Umwelttechnologien zeichnen sich aus durch ressourcenschonende Produktionsverfahren, einen sparsamen Energieverbrauch und eine geringe Schadstoffbelastung. Deutsche Unternehmen gehören in diesem Bereich zu den innovativsten in Europa und haben auf internationalen Märkten beste Erfolgschancen.

Den Titel des "Exportweltmeisters" haben sich deutsche Unternehmen auch in der Umwelttechnologie bereits gesichert. Insbesondere in den Sparten Luftreinhaltung, Lärmschutz und Recycling sind deutsche Anbieter international erfolgreich. Der größte Anteil der Exporte entfällt auf Produkte der Mess-, Steuer- und Regeltechnik.

Weitere Informationen