Argentinien

iXPOS-Länderprofil

Argentinien

Allgemeine Informationen

  • Offizieller Name: Argentinische Republik (República Argentina)
  • Staatsform: Präsidialdemokratie, Bundesrepublik
  • Staatsoberhaupt: Mauricio Macri, Präsident (seit November 2015)
  • Geschäftssprachen: Spanisch, Englisch
  • Zeitverschiebung: - 4 Stunden (MEZ)
  • Währung: Peso (arg$); 1 arg$ = 100 Centavos
  • Ländervorwahl: +54

Weitere Informationen:

Basisdaten

  • Karte Argentinien

    iXPOS/kartenwelten.de

    Karte Argentinien Quelle: iXPOS/kartenwelten.de
    Fläche: 2,78 Mio. km²
  • Einwohner: 43,1 Mio. (2015, Schätzung)
  • Hauptstadt: Buenos Aires
  • Größte Städte und Ballungszentren: Buenos Aires (rund 2,89 Mio., Großraum: 12,8 Mio.), Córdoba (1,2 Mio.), San Justo (1,2 Mio.)
  • Wichtigste Messeplätze: Buenos Aires
  • Größte Flughäfen: Buenos Aires (Ezeiza und Aeroparque Jorge Newbery), Córdoba (Aeropuerto Internacional Ingeniero Taravella)
  • Häfen: Buenos Aires, Rosario, La Plata, Bahía Blanca

Quelle: Auswärtiges Amt, AUMA, Germany Trade & Invest

Weitere Informationen:

Wirtschaft

BIP2015: 585,6 Mrd. US$ (Schätzung)
2016: 437,9 Mrd. US$ (Prognose)
2017: 447,8 Mrd. US$ (Prognose)
BIP pro Einwohner2015: 13.589 US$ (Schätzung)
2016: 10.051 US$ (Prognose)
2017: 10.167 US$ (Prognose)
Wirtschaftswachstum2015: 1,2 % (Schätzung)
2016: 0,0 % (Prognose)
2017: 2,8 % (Prognose)
Inflationsrate2013: 10,6 %
2017: 19,9 % (Prognose)
Wechselkurs1 US$ = 14,700 arg$
1 Euro = 16,758 arg$
(Stand: März 2016)
Mitgliedschaft in regionalen OrganisationenMercosur
Länderrating/Bonität
(lt. Institutional Investor)
März 2016: Rang 129
Bonitätsindex: 27,7
Wichtigste Branchen und SektorenBergbau / Industrie; Handel / Gaststätten / Hotels; Land-/ Forst-/ Fischereiwirtschaft

Quelle: Germany Trade & Invest

Weitere Informationen:

Germany Trade & Invest "Wirtschaftsdaten kompakt" Argentinien

Außenhandel

ExportImport
Volumen2014: 68,3 Mrd. US$
2015: 56,8 Mrd. US$
2014: 65,2 Mrd. US$
2015: 59,8 Mrd. US$
Wichtigste
Handelspartner
Brasilien, China, USA, Chile, Venezuela, Deutschland, Spanien Brasilien, China, USA, Deutschland, Mexiko
Produkte und
Warengruppen
Nahrungsmittel; Transportausrüstungen; tierische / pflanzliche Fette; chemische Erzeugnisse Maschinen; Transportausrüstungen; chemische Erzeugnisse; mineralische Erzeugnisse

Quelle: Germany Trade & Invest

Weitere Informationen:

Aktuelle Zahlen und weitere Informationen enthalten die

Weitere Informationen

Kontakt

Jenny Eberhardt

Germany Trade & Invest GmbH

‎(0228) 24 99 3 - 248

Website