Kolumbien

iXPOS-Länderprofil

Kolumbien

Allgemeine Informationen

  • Offizieller Name: Republik Kolumbien (República de Colombia)
  • Staatsform: Präsidialdemokratie
  • Staatsoberhaupt: Juan Manuel Santos Calderón (seit 7. August 2010, wiedergewählt am 15. Juni 2014, zu zweiter Amtszeit vereidigt am 7. August 2014. Amtszeit vier Jahre. Nächste Wahl 2018)
  • Geschäftssprachen: Spanisch, Englisch
  • Zeitverschiebung: -6 MEZ
  • Währung: Peso (kol$)
  • Ländervorwahl: +57

Weitere Informationen:

Basisdaten

  • Karte Kolumbien | © iXPOS/kartenwelten.de Quelle: Karte Kolumbien | © iXPOS/kartenwelten.de Fläche: 1,138 Mio. km²
  • Einwohner: 48,8 Mio. (2016, Schätzung)
  • Hauptstadt: Bogotá
  • Größte Städte und Ballungszentren: Bogotá (8,4 Mio.), Medellin (2,2 Mio.), Cali (2,1 Mio.), Barranquilla (1,1 Mio.), Cartagena (923.000)
  • Wichtigste Messeplätze: Bogotá, Medellín, Bucaramanga
  • Größte Flughäfen: Bogotá, Río Negro (Medellín), Cali
  • Häfen: Buenaventura, Santa Marta, Barranquilla

Quelle: Auswärtiges Amt, AUMA, Germany Trade & Invest

Weitere Informationen:

Wirtschaft

BIP2015: 293,2 Mrd. US$ (Schätzung)
2016: 253,2 Mrd. US$ (Prognose)
2017: 278,6 Mrd. US$ (Prognose)
BIP pro Einwohner2015: 6.083,5 US$ (Schätzung)
2016: 5.194,7 US$ (Prognose)
2017: 5.650,6 US$ (Prognose)
Wirtschaftswachstum2015: 3,1 % (Schätzung)
2016: 2,5 % (Prognose)
2017: 3,0 % (Prognose)
Inflationsrate2015: 5,0 % (Schätzung)
2016: 7,3 % (Prognose)
2017: 3,4 % (Prognose)
Wechselkurs1 US$ = 3.023,210 kol$
1 Euro = 3.441,920 kol$
(Stand: März 2016)
Mitgliedschaft in regionalen OrganisationenAladi, Andengemeinschaft, Sela
Länderrating/Bonität
(Institutional Investor)
September 2015: Rang 45
Bonitätsindex: 63,4
Wichtigste Branchen und SektorenFinanz-, Versicherungs- Immobiliendienstleistungen; Handel und Tourismus; Industrie; Bau

Quelle: Germany Trade & Invest

Weitere Informationen:

Germany Trade & Invest "Wirtschaftsdaten kompakt" Kolumbien

Außenhandel

ExportImport
Volumen2014: 54,8 Mrd. US$
2015: 35,7 Mrd. US$
2014: 64,0 Mrd. US$
2015: 54,1 Mrd. US$
Wichtigste
Handelspartner
USA, Ecuador, Peru, Venezuela USA, China, Mexiko, Deutschland, Brasilien
Produkte und
Warengruppen
Erdöl; Nahrungsmittel; chemische Erzeugnisse; Rohstoffe Chemische Erzeugnisse; Erdöl; Elektronik; Maschinen

Quelle: Germany Trade & Invest

Weitere Informationen:

Aktuelle Zahlen und weitere Informationen enthalten die