Finanzierung und Absicherung

Finanzierung und Absicherung von Auslandsinvestitionen

Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG)

Die DEG hat sich auf die Finanzierung von Investitionen in Entwicklungsländern spezialisiert. Sie hat dafür risikoadequat gestaltete Paketlösungen, die der jeweiligen Projektkonstellationen angemessen Rechnung tragen. Sie bietet Unternehmen Beteiligungen, die variabel gestaltet und immer Minderheitsbeteiligungen sind. Sie stellt langfristige Darlehen in Euro oder Dollar bereit, bei denen die Sicherheiten auf die Projetktstärke abgestellt sind.

Darüber hinaus gewährt die DEG Garantien und bietet die flexibelen Einsatzmöglichkeiten von Mezzanin-Finanzierungen. Mit diesem Instrument - einer Mischform zwischen Eigen- und Fremdkapital - können Finanzierungen sinnvoll ergänzt und sichergestellt werden. Die DEG führt neben anderen Partnern das Public Private Partnership-Programm im Auftrag des Bundes durch.

Weitere Informationen