Export und Vertrieb

Formen der Vertriebsorganisation

Exportkooperation

Diese Vertriebsform bietet sich für kleine und mittelständische Unternehmen an, die dadurch Kosten und Personal einsparen. Die Kooperationsformen können von formlosen, rechtlich unverbindlichen Interessengemeinschaften bis zu gemeinsamen Unternehmensgründungen im Ausland reichen. Voraussetzung für eine Kooperation ist meist, dass die Partner nicht im Wettbewerb zueinander stehen, aber ähnlich gelagerte Marktinteressen haben.

Vorteile:

  • Kosteneinsparung bei Marktstudien, Messen und Werbekampagnen
  • Gemeinsame Nutzung von Auslandsvertretern
  • Geringere Kosten bei der Bearbeitung von Auslandsmärkten

Nachteile:

  • Gefahr der Abhängigkeit von Partnern
  • Interessenskonflikte

Weitere Informationen