Meldungen

05.09.2018

Ägyptischer Bahnsektor verzeichnet hohe Investitionen

Bauprojekte bei Eisenbahn und Metro sowie Fahrzeugbeschaffungen

(GTAI) - Der Ausbau des ägyptischen Schienenverkehrs bringt Aufträge für ausländische Unternehmen mit sich. Dank internationaler Kredite kann die Regierung zahlreiche Investitionen vornehmen.

Das ägyptische Verkehrsministerium arbeitet mit Hochdruck an der Modernisierung und dem Ausbau des Bahnnetzes und der Erneuerung des Fahrzeugbestandes. Für die Metroprojekte in Kairo ist die National Authority for Tunnels (NAT) zuständig. Ausländische Unternehmen kommen im Projektmanagement, als Spezialisten und Techniklieferanten häufig zum Zuge. Zwei Gesetzesnovellen räumen Privatunternehmen zudem Möglichkeiten zum Betrieb von Bahnstrecken ein.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Informationen

Kontakt

Meike Eckelt

Germany Trade & Invest GmbH

‎(0228) 24 99 3 - 278

Website