Meldungen

13.06.2018

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt KMU bei der Erschließung neuer Märkte

Weitere 18 Projektmaßnahmen im Rahmen des Markterschließungsprogramms (MEP) für 2018 ausgeschrieben

(BMWi) - In der nun veröffentlichten Ausschreibung wurden 18 weitere Maßnahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU (MEP) veröffentlicht. Die Ausschreibung umfasst die Formate Informationsveranstaltung, Markterkundung, Geschäftsanbahnung und Informationsreise. Ermöglicht wurde die Ausschreibung durch die Freigabe der offenen Haushaltsmittel für 2018.

Die für eine Vielzahl unterschiedlicher Branchen und Fachthemen relevanten Projekte sollen im schwerpunktmäßig im zweiten Halbjahr 2018 durchgeführt werden. Die Ausschreibung umfasst auch Projekte der Exportinitiativen Umwelttechnologien, zivile Sicherheitstechnologien und –dienstleistungen sowie der Gesundheitswirtschaft.

Das BMWi-Markterschließungsprogramm erleichtert kleinen und mittleren Unternehmen den Einstieg in neue Märkte. Das Programm ist für Fachthemen mit unterschiedlichen Branchenschwerpunkten ausgerichtet. Ausgenommen sind die Bereiche Energie und Ernährungswirtschaft, für die eigene Förderangebote bestehen.

Die Ausschreibung der verschiedenen Formate kann beim BAFA unter abgerufen werden.

Weitere Informationen

Kontakt

Referat 414

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

‎(06196) 908 - 2670

Website

Kontakt

Geschäftsstelle Markterschließung

beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

‎(0228) 99 615 4291

Website