Meldungen

09.08.2018

Costa Rica beschafft hochwertige Landtechnik

Ananaserzeuger sind gute Kunden

(GTAI) - Costa Ricas Landwirtschaft ist im regionalen Vergleich recht stark mechanisiert und ersetzt ihre kräftig beanspruchten Maschinen häufig. Zur Zeit läuft allerdings nicht alles rund.

Mit der Ananasproduktion ist in Costa Rica in den vergangenen Jahren auch der Markt für Landtechnik gewachsen. Im 1. Halbjahr 2018 allerdings hat das Land deutlich weniger Traktoren importiert als im Vorjahreszeitraum, heißt es beim Landtechnikvertreter Matra in der Hauptstadt San José. Ende 2018 könnten demnach insgesamt 460 Traktoren in den Verkaufsbüchern stehen, nachdem es in den Jahren zuvor um die 580 gewesen seien. Traktoren machten in Costa Rica 2017 mehr als die Hälfte der Landtechnikimporte aus, während zum Beispiel in Guatemala Landmaschinen einen deutlich größeren Anteil haben.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Informationen

Kontakt

Ulrich Binkert

Germany Trade & Invest GmbH

‎(0228) 24 99 3 - 267

Website