Veranstaltungen

7. IHK-Exportforum

Informationsveranstaltung

Termin:
25.04.2018
Ort:
Saarbrücken, Deutschland
Veranstalter:
IHK für die Pfalz (Ludwigshafen),
 
IHK des Saarlandes,
 
EIC Trier - IHK/Hwk-Europa- und Innova­tions­centre GmbH

Hervorragende Absatzchancen bieten sich Industrie und Handel auf einer Vielzahl von Auslandsmärkten. Was den guten Geschäften jedoch häufig im Weg steht, sind oft neben rechtlichen Barrieren auch praktisches Erfahrungswissen.

Das 7. IHK-Exportforum beleuchtet umfassend alle Seiten des internationalen Geschäfts. Im Mittelpunkt des Programms stehen Workshops - vom Haftung im Zoll- Außenwirtschaftsrecht über Exportkontrolle und Up-Date Freihandelsabkommen bis hin zum Thema Umsatzsteuer. Neben den Fachvorträgen informieren Experten der deutschen Auslandshandelskammern in Einzelberatungsgesprächen zu länderspezifischen Rahmenbedingungen und Marktchancen. Neu in diesem Jahr ist eine spezielle "Start-Up" Corner mit zahlreichen Infos und kurzweiligen Vorträgen für Gründer und Neueinsteiger beim Thema Import- bzw. Export. Zudem besteht die Möglichkeit, mit Vertretern des Zolls sowie weiteren Fachleuten Einzelgespräche zu allen Fragen rund um die Themen Zoll, Logistik und Zahlungsabwicklung zu führen.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Finanzierung und Absicherung, Förderung und Unterstützung, Infrastruktur und Logistik, Internationale Märkte und Globalisierung, Recht und Verträge, Zoll und Steuern

Weitere Informationen

Kontakt

Oliver Groll

IHK des Saarlandes

‎(0681) 95 20 - 413

Website