Veranstaltungen

Änderungen der Mehrwertsteuerpflicht im Schweiz-Geschäft

Seminar

Termin:
12.12.2017
Ort:
Mannheim, Deutschland
Veranstalter:
IHK Rhein-Neckar,
 
Handelskammer Deutschland-Schweiz (AHK)

Unternehmen, die in der Schweiz tätig sind, könnten dort ab dem 1. Januar 2018 mehrwertsteuerpflichtig werden. Grund dafür ist eine Revision des Mehrwertsteuergesetzes. Diese sieht eine Neu-Definition der Umsatzsteuergrenze vor, die die Mehrwertsteuerpflicht auslöst. Bislang wurden Unternehmen erst mehrwertsteuerpflichtig, wenn ihr in der Schweiz generierter Umsatz 100.000 CHF überschritt. Ab dem 1. Januar wird der gesamte Weltumsatz von 100.000 CHF zugrunde gelegt.

Das Seminar informiert über die wichtigsten Änderungen, zeigt auf, welche Unternehmen und Leistungen betroffen sind und stellt dar, welche Schritte bei der Mehrwertsteuerregistrierung zu beachten sind.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Schweiz, Zoll und Steuern

Weitere Informationen

Kontakt

Heide Schmidt

IHK Rhein-Neckar

‎0621 1709-147