Veranstaltungen

Äthiopisch-Deutsches Wirtschaftsforum

Informationsveranstaltung

Termin:
31.08.2018
Ort:
Frankfurt (Main), Deutschland
Veranstalter:
IHK Frankfurt am Main

Mit realen Wachstumsraten des BIP von durchschnittlich über 9 Prozent hat sich Äthiopien in den letzten Jahren zum ökonomischen Powerhouse in Afrika gewandelt. Massive Investitionen in große Infrastrukturprojekte wie Wasserkraftwerke, Eisen- und Autobahnen sowie diverse moderne Industrieparks haben dazu geführt, dass das Land inzwischen zu den fünf attraktivsten Investitionszielen in Afrika gehört - Tendenz steigend.
In Vorträgen und Podiumsdiskussionen werden der aktuelle Stand und die Entwicklungsperspektiven der äthiopischen Wirtschaft sowie die vielfältigen Geschäftschancen für deutsche Unternehmen, aber auch die besonderen Herausforderungen bei der Bearbeitung des mit über 100 Mio. Menschen zweitbevölkerungsreichsten Land Afrikas erörtert.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Äthiopien, Internationale Märkte und Globalisierung, Investitionen im Ausland

Weitere Informationen

Kontakt

Michael Fuhrmann

IHK Frankfurt am Main

‎069 2197-1435