Veranstaltungen

AHK Business Lounge "Hot Spot Middle East"

Informationsveranstaltung

Termin:
28.08.2018
Ort:
Koblenz, Deutschland
Veranstalter:
IHK Koblenz,
 
Deutsch-Iranische Industrie- und Handelskammer (AHK),
 
Deutsche Industrie- und Handelskammer in Marokko (AHK),
 
Deutsch-Arabische Industrie- und Handels­kammer (AHK),
 
Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK),
 
Delegation der Deutschen Wirtschaft in Saudi-Arabien,
 
Deutsch-Türkische Industrie und Handels­kammer (AHK),
 
Deutsch-Tunesische Industrie- und Handels­kammer (AHK),
 
Deutsch-Amerika­nische Handels­kammern (AHK'n),
 
Deutsch-Emiratische Industrie- und Handels­kammer (AHK)

Vielfältig, dynamisch, komplex – die Märkte des Nahen Ostens sind alles außer einfach und dennoch sehr attraktiv für deutsche Unternehmen. Daher bedarf es eines starken Partners, der den Markteintritt erleichtert und den Weg durch die wirtschaftlichen und rechtlichen Besonderheiten des Nahen Ostens bahnt: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Auslandshandelskammern (AHKs) beraten seit Jahrzehnten erfolgreich Unternehmen zu Zollformalitäten, Steuern, Vertragsgestaltung und Markteinstieg in der Region. Damit Sie gleich mit mehreren Vertretern der deutschen AHKs sprechen können, haben wir unsere Sprechtage an einem Tag gebündelt.

In der kostenfreien Veranstaltung "Hot Spot Middle East“ von 10 – 17 Uhr in der Rhein-Mosel Halle in Koblenz stehen Ihnen neben Beratern aus den Bereichen Finanzierung und Außenwirtschaftsförderung die Vertreter folgender AHKs zur Verfügung: •Ägypten •Iran •Marokko •Saudi-Arabien •Tunesien •Türkei •Vereinigte Arabische Emirate (VAE) •Russland (Länderschwerpunkt IHK Koblenz) •USA (Länderschwerpunkt IHK Koblenz) Die Einzelgespräche dauern jeweils 30 Minuten.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Ägypten, Iran, Marokko, Saudi-Arabien, Türkei, Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate, Russland, USA, Finanzierung und Absicherung, Förderung und Unterstützung, Internationale Märkte und Globalisierung, Recht und Verträge, Zoll und Steuern

Weitere Informationen

Kontakt

Philipp Nüßlein

IHK Koblenz

‎0261 106-206