Veranstaltungen

Den Brexit erfolgreich managen – IHK-Workshop Recht und Zoll

Informationsveranstaltung

Termin:
21.02.2018
Ort:
Mainz, Deutschland
Veranstalter:
IHK für Rheinhessen (Mainz)

Das Vereinigte Königreich ist der sechstwichtigste Handelspartner für Rheinland-Pfalz. Somit hat der Antrag zum EU-Austritt („Brexit“) neben seiner politischen auch eine weitreichende wirtschaftliche Bedeutung für die rheinhessischen Unternehmen. Unsicherheit herrscht über die Konsequenzen des Austritts am Ende der maximal zweijährigen Verhandlungsphase. Wie auch immer das Ergebnis der Verhandlungen aussehen wird: Klar ist, dass Großbritannien in seiner Beziehung zur EU zum Drittland wird. Unternehmen sollten sich daher frühzeitig mit den möglichen Folgen des Brexits befassen.

Workshopinhalte:
Welchen Themen die Unternehmen in Vorbereitung auf den Brexit Beachtung schenken sollten und welche Einzelheiten einer Überprüfung bedürfen, ist Thema des Workshops.
Hierzu zählen z.B.:

  • die Überprüfung der Lieferketten,
  • die Überprüfung von Warenursprung und Präferenzen im Hinblick auf bestehende Freihandelsabkommen,
  • die Entsendung von Mitarbeitern nach Großbritannien,
  • die Durchführung von Montagearbeiten in Großbritannien mit eigenen Mitarbeitern,
  • Verträge mit britischen Geschäftspartnern oder
  • Auswirkungen auf die Rechtsform "Limited".

Die Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen lädt Sie ein, sich von Experten von Germany Trade and Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing (GTAI) über rechtliche und zollrechtliche Aspekte informieren zu lassen.

Ablauf:
BEGRÜSSUNG
Elvin Yilmaz
Abteilungsleiterin International der IHK für Rheinhessen

VORTRÄGE
Karl Martin Fischer
Senior Manager Ausländisches Wirtschaftsrecht, Germany Trade and Invest (GTAI), Bonn
und
Stefanie Eich
Manager Zoll, Germany Trade and Invest (GTAI), Bonn

FRAGEN & ANTWORTEN

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Großbritannien, Recht und Verträge, Zoll und Steuern

Weitere Informationen

Kontakt

Ute Lachmayer

IHK für Rheinhessen (Mainz)

‎06131 262-1707