Veranstaltungen

Firmeninformations­reise Kolumbien

Delegationsreise

Termin:
23.09.2018 - 30.09.2018
Ort:
Bogotá, Medellín, Cartagena, Kolumbien
Veranstalter:
Baden-Württemberg International,
 
IHK-Exportakademie GmbH

In Lateinamerika gehört Kolumbien zu den führenden Wirtschaftsnationen. Neben der Pazifikallianz mit einem Wirtschaftsraum von rund 214 Millionen Einwohnern sowie Freihandelsabkommen mit den USA und der EU verbessern sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen laufend. Vorteilhaft sind für Kolumbien die strategische Lage des Landes als Produktionshub und Drehscheibe zwischen Nord- und Südamerika, der Reichtum an Ressourcen, Geographie und Klima sowie das vorhandene Arbeitskräftepotenzial.
Seit 2014 machen jeodch der Wirtschaft, die in den fünf Jahren davor um nahezu 5 % p.a. gewachsen war, die fallenden Rohstoffpreise zu schaffen. Ab 2018 könnte die Wirtschaft jedoch wieder stärker zulegen, denn als Gegenmaßnhame zu den schwachen Rohstoffpreisen hat die Regierung auf mehr Infrastrukturinvestitionen gesetzt. Des Weiteren hat der zweitgrößte Markt Südamerikas in vielen Bereichen Nachholbedarf und bietet einen enormen Markt für ausgereifte Technologien.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Kolumbien, Internationale Märkte und Globalisierung

Weitere Informationen

Kontakt

Ines Banhardt

Baden-Württemberg International

‎(07 11) 22 78 7 - 59

Website

Kontakt

Matthias Gaugler

IHK-Exportakademie GmbH

‎(0711) 20 05 - 13 13

Website