Veranstaltungen

IHK spezial GCC-Staaten: Steuer­freiheit ade!

Informationsveranstaltung

Termin:
30.01.2018
Ort:
Augsburg, Deutschland
Veranstalter:
IHK Schwaben (Augsburg)

Fokus auf: Saudi-Arabien, VAE und Oman Die Geschäftschancen für schwäbische Unternehmen in den arabischen Golfstaaten (GCC) sind vielfältig. So sind wieder zahlreiche öffentliche und private Großprojekte in Planung, zudem besteht ein hoher Bedarf an ausländischem Know-how und Produkten. Der geschäftliche Erfolg hängt dabei davon ab, den Markteintritt nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht vorzubereiten, sondern speziell auch die gegenwärtigen rechtlichen Rahmenbedingungen zu kennen. Das Wirtschaftsrecht der Golfregion basiert auf ständig aktualisierten Gesetzen. Deshalb ist es unerlässlich, sich über das lokale Recht zu informieren und geschäftliche Aktivitäten rechtlich abzusichern. Das IHK spezial vermittelt einen umfassenden und aktuellen Überblick über die rechtlichen Besonderheiten der Region. Ganz aktuell sollen hier unter anderem die Änderungen erläutert werden, die die erstmalige Einführung der Mehrwertsteuer in der Golfregion mit sich bringt.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Oman, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Zoll und Steuern

Weitere Informationen

Kontakt

Anis Azouz

IHK Schwaben (Augsburg)

‎(08382) 93 83 - 15

Website