Veranstaltungen

Mittelstandsbörse Italien

Kooperationsbörse

Termin:
17.05.2017 - 18.05.2017
Ort:
Mailand, Italien
Veranstalter:
NRW.International GmbH,
 
Deutsch-Italienische Handelskammer (AHK),
 
IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Deutschland ist weiterhin mit Abstand Italiens wichtigster Handelspartner. Im Jahr 2016 wurde ein historischer Rekord beim Handelsvolumen erwirtschaftet. Die Mittelstandsbörse bietet NRW-Unternehmen die Möglichkeit, schnell und kostengünstig Geschäftskontakte zu knüpfen und sich über Chancen auf dem italienischen Markt zu informieren. Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Besonderheiten der zu vermarkteten Produkte oder Dienstleistungen individuell mit jedem Teilnehmer erarbeitet sowie die Markteintrittstrategie und das Anforderungsprofil der italienischen Geschäftspartner definiert. Vor Ort werden dann die entsprechenden Vertriebsgespräche mit den identifizierten italienischen Partnern geführt. Jedem Unternehmer wird als Verhandlungsunterstützung ein Dolmetscher zur Verfügung gestellt. Die Mittelstandsbörse ist branchenoffen gestaltet. Das Teilnahmeentgelt beträgt 900,- Euro, für jede weitere Person aus dem Unternehmen 450,- Euro (jew. zzgl. MwSt.). An- und Abreise erfolgen individuell. Anmeldeschluss ist der 31. März.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Italien, Internationale Märkte und Globalisierung

Weitere Veranstaltungen

Mehr

Weitere Informationen

Kontakt

Jens Heckeroth

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

‎(0521) 554 - 250

Website