Veranstaltungen

Mittelstandsbörse Spanien

Kooperationsbörse

Termin:
31.05.2017 - 01.06.2017
Ort:
Madrid, Spanien
Veranstalter:
NRW.International GmbH,
 
Deutsche Handels­kammer für Spanien (AHK),
 
IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Vom 31. Mai bis zum 1. Juni 2017 können interessierte Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Veranstaltung spannende Geschäftsmöglichkeiten auf dem spanischen Festland ausloten. Deutschland gehört zu den wichtigsten Handelspartnern Spaniens, nach Jahren der Rezession ist Spaniens Wirtschaft wieder im Aufwind. Weltweit mit zur Spitze gehört beispielsweise die Produktion von Kraftfahrzeugen, Werkzeugmaschinen, Verbundstoffkomponenten für die Luftfahrtindustrie, von Windkraftanlagen und von Schienenfahrzeugen. Auch spanische Infrastrukturbau- und Konzessionskonzerne gehören zur internationalen Spitze. Die Regierung setzt auf eine Ausweitung des Industrieanteils von gegenwärtig 16,4 % am BIP auf 20 % bis 2020.

Branchenschwerpunkte der Mittelstandsbörse sind:

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Automotive
  • Energie, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz
  • Umwelttechnik (Wasser- und Abfallwirtschaft)
  • Chemische Industrie
  • Ernährungswirtschaft
  • Bau/Ausbau (Sanierung und Renovierung von privatem Wohnraum)
  • Andere

Die Mittelstandsbörse ist grundsätzlich branchenoffen gestaltet.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Spanien, Chemie, Pharma, Energiewirtschaft, Rohstoffe, Fahrzeugindustrie, Handwerk, Landwirtschaft, Ernährung, Logistik, Bau, Infrastruktur, Tourismus, Maschinen- und Anlagebau, Umwelt, Energie und Rohstoffe, Industrie, Klima und Umwelt

Weitere Veranstaltungen

Mehr

Weitere Informationen

Kontakt

Jens Heckeroth

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

‎(0521) 554 - 250

Website

Kontakt

Markus Kemper

Deutsche Handels­kammer für Spanien (AHK)

‎+34 91 353 09 28

Website