Veranstaltungen

Ukraine – Absatz- und Beschaffungsmarkt

Wettbewerbsvorteile schaffen, Förderungen nutzen

Informationsveranstaltung

Termin:
25.01.2018
Ort:
Cottbus, Deutschland
Veranstalter:
Handwerkskammer Cottbus

Am 1. September 2017 trat das Assoziierungs- und Freihandelsabkommen zwischen der EU und der Ukraine in Kraft. Viele Reformen hat das Land seither in Angriff genommen. Es gibt deshalb eine Reihe guter Gründe, in Richtung Ukraine zu schauen. Zum einen sinken mit den in Kraft getretenen Abkommen nicht nur die Zollsätze, sondern auch technische Regulierungen und Zertifizierungen entwickeln sich in Richtung EU-Standards, was neue Vorteile und Erleichterungen mit sich bringt. Zweitens orientiert sich die Ukraine wirtschaftlich immer stärker an der EU und das Interesse an Kooperationen steigt deutlich. Und drittens gibt es in der Ukraine eine langjährige und hochentwickelte industrielle und technische Tradition sowie ein hohes Qualifikationsniveau bei relativ niedrigen Lohnkosten.

Der Workshop gibt einen umfassenden Einblick in den ukrainischen Markt und einen Überblick über regionale Besonderheiten und Fördermöglichkeiten. Dabei werden für südbrandenburgische Unternehmen besonders interessante Aspekte beleuchtet.

Programmschwerpunkte:

  • Informationen über den ukrainischen Markt
    - Wirtschaftsklima, Wirtschaftsstruktur und Chancen für KMUs
    - Vorteile des ukrainischen Marktes für deutsche Unternehmen
    - Soziokulturelle Besonderheiten
  • Informationen über die rechtlichen Besonderheiten im ukrainischen Markt und Fördermöglichkeiten
  • Chancen bei öffentlichen Ausschreibungen durch Zusammenarbeit mit geeigneten Partnern
  • Praktische Unterstützung bei der Markterschließung in der Ukraine: Geschäftspartnervermittlung, Messen, Investitionen, Rechtsberatung, Buchhaltung usw.

Im Anschluss sind individuelle Einzelgespräche mit den Referenten möglich. Sofern Sie ein Gespräch wünschen, geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung an. 

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Ukraine, Förderung und Unterstützung, Internationale Märkte und Globalisierung, Investitionen im Ausland, Recht und Verträge

Weitere Informationen

Kontakt

Katrin Balzke

IHK Cottbus

‎0355 365 1301