Veranstaltungen

Vereinigtes Königreich: Brexit Update 2

Webinar

Termin:
30.07.2018
Veranstalter:
Germany Trade & Invest GmbH

Das britische Votum, das den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union eingeläutet hat, liegt nunmehr circa zwei Jahre zurück.
Einerseits herrscht bei wichtigen Fragen noch immer ein erhebliches Maß an Ungewissheit. Das betrifft vor allem die zukünftigen wirtschaftlichen Beziehungen. Andererseits gibt es durchaus Entwicklungen, die richtungsweisende Weichenstellungen andeuten.
Das Webinar wird einen Überblick geben und dabei insbesondere die aktuellen Geschehnisse im Vereinigten Königreich beleuchten. Dort werden zurzeit wichtige Gesetzgebungsvorhaben beraten, die einen erheblichen Einfluss auf die künftigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben dürften. Neben dem eigentlichen Austrittsgesetz sind dies vor allem das neue, nationale Zollgesetz und das Gesetz betreffend den internationalen Handel.
Zudem hat es bei den Verhandlungen des Austrittsabkommens zwischenzeitlich einige Erfolge gegeben. Auch diese werden behandelt und erläutert werden.
Das Webinar richtet sich an alle, die am deutsch-britischen Wirtschaftsverkehr teilnehmen.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Großbritannien, Recht und Verträge, Zoll und Steuern

Weitere Informationen

Kontakt

Helge Freyer

Germany Trade & Invest GmbH

‎(0228) 24 99 3 - 368

Website