Veranstaltungen

Wirtschaftsdelegations­reise zu den Themen Elektro­mobilität und Industrie 4.0 nach Frankreich

Delegationsreise

Termin:
19.11.2018 - 21.11.2018
Ort:
Paris, Lyon, Mulhouse, Frankreich
Veranstalter:
Baden-Württemberg International,
 
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Baden-Württemberg International organisiert gemeinsam mit der e-mobil BW GmbH und der Allianz 4.0 BW eine Wirtschaftsdelegationsreise für baden-württembergische Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie Cluster und Netzwerke unter Leitung von Frau Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut nach Frankreich. Die Reise bietet Ihnen die Möglichkeit, in den Branchen nachhaltige Mobilität und Industrie 4.0 die aktuelle Aufbruchstimmung in Frankreich zu erleben und vor Ort Geschäftsmöglichkeiten auszuloten.

Kooperations- und Geschäftsmöglichkeiten bieten sich insbesondere da, wo sich französische und deutsche Kompetenzen ergänzen:
Im Bereich Industrie 4.0 ist die deutsche Industrie z.B. für ihre Expertise in der Robotik weltweit bekannt, die französischen Unternehmen haben ihre Stärken dagegen in der Software. Im Bereich Elektromobilität ist der französische Markt nach Norwegen und vor Deutschland der größte europäische Markt für Elektrofahrzeuge. Viele Hersteller haben für 2018 die Einführung von Modellen mit größerer Reichweite angekündigt und gleichzeitig wächst die Ladeinfrastruktur in Frankreich.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Frankreich, Fahrzeugindustrie, Innovation und Technologie, Bundesländer

Weitere Informationen

Kontakt

Heike Passauer

Baden-Württemberg International

‎(0711) 22 78 7 - 18

Website