Veranstaltungen

Wirtschaftstag ASEAN

Informationsveranstaltung

Termin:
19.06.2018
Ort:
Erfurt, Deutschland
Veranstalter:
IHK Erfurt

Lange standen sie im Windschatten anderer asiatischer Wirtschaftsmärkte. Inzwischen ist der Verband südostasiatischer Nationen (ASEAN) mit den Mitgliedsländern Thailand, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Singapur, Kambodscha, Vietnam, Brunei Darussalam, Myanmar und Laos eine der dynamischsten Regionen der Welt. In den letzten Jahren fand in den ASEAN-Ländern eine rasante wirtschaftliche Entwicklung statt. Mit einem durchschnittlichen Wirtschaftswachstum von rund fünf Prozent und über 620 Millionen Menschen entsteht hier ein Verbrauchermarkt, der größer ist als der in den USA oder in der EU. Für den Thüringer Mittelstand bietet der ASEAN-Wirtschaftsraum als Absatzmarkt und Investitionsstandort vielfältige Geschäftschancen. Als Zukunftsbranchen für Unternehmen gelten die Chemie-industrie, Medizintechnik, Energieversorgung, Transportinfrastruktur und der Maschinen- und Anlagenbau.

Der ASEAN-Wirtschaftstag informiert über wesentliche Marktgegebenheiten dieser Region, hilft Ihnen Ihre Möglichkeiten auf diesem Markt einzuschätzen und persönliche Kontakte zu wichtigen Ansprechpartnern zu knüpfen. Neben Analysen und Einschätzungen der wirtschaftspolitischen Lage in den Mitgliedsländern werden Fragen des Markteinstieges und des Vertriebes beleuchtet.

Alle Fachexperten stehen im Anschluss an die Veranstaltung für individuelle Gespräche zur Verfügung.

Webseite der Veranstaltung

Dieser Artikel ist relevant für:

Indonesien, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam, Brunei, Kambodscha, Laos, Internationale Märkte und Globalisierung

Weitere Informationen

Kontakt

Mark Bremer

IHK Erfurt

‎0361 3484-200