In Deutschland

BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Logo Bitkom | © bikom

Quelle: Logo Bitkom | © bikom

BITKOM ist das Sprachrohr der IT-, Telekommunikations- und Neue-Medien-Branche. BITKOM vertritt mehr als 1.100 Unternehmen, davon über 850 Direktmitglieder. Hierzu gehören fast alle Global Player sowie 600 leistungsstarke Mittelständler.

BITKOM bildet ein großes, leistungsfähiges Netzwerk und vereinigt die besten Köpfe und Unternehmen der digitalen Welt. BITKOM organisiert einen permanenten Austausch zwischen Fach- und Führungskräften und stellt seinen Mitgliedern Plattformen zur Kooperation untereinander und für den Kontakt mit wichtigen Kunden bereit.

Der globale Wettbewerb prägt auch die ITK-Märkte. Zugleich werden die politischen Zuständigkeiten vielfach von der nationalen auf die europäische Ebene verlagert. BITKOM unterstützt die deutsche ITK-Branche auf ihrem Weg in die Auslandsmärkte und engagiert sich für ihre Interessen bei den Institutionen der EU und auf globaler Ebene.

Zoll- und Außenhandelsthemen bearbeiten der Arbeitskreis Zoll und Außenhandel und der Arbeitskreis Exportkontrollen.

Weitere Informationen

Kontakt

Fabian Bahr

BITKOM - Bundes­ver­band Informa­tions­wirt­schaft, Tele­kom­muni­kation und neue Medien e.V.

‎(030) 2 75 76 - 102

Website