In Deutschland

Deutsche Auslandshandelskammern (AHK)

Logo Deutsche Auslandshandelskammern AHK

Logo Deutsche Auslandshandelskammern

Quelle: AHK

An 120 Standorten in 80 Ländern weltweit bieten Auslandshandelskammern, Delegationen und Repräsentanzen der Deutschen Wirtschaft (AHKs) ihre Erfahrungen und Verbindungen deutschen wie ausländischen Unternehmen an. AHKs sind in allen Ländern vertreten, die für die deutsche Wirtschaft von besonderem Interesse sind und in denen sich deutsche Unternehmen besonders engagieren.

AHKs vereinen bis zu drei Funktionen an ihren Standorten:

  • Offizielle Vertretung der Deutschen Wirtschaft
  • Mitgliederorganisationen
  • Dienstleister für Unternehmen

Unter der Servicemarke „DEinternational“ bieten die AHKs weltweit vergleichbare Basisdienstleistungen sowie je nach Standort bestimmte Spezialdienstleistungen an.

Zu den Basisdienstleistungen zählen:

  • Marktinformationen, Markteinstieg
  • Adressrecherchen
  • Rechtsauskünfte
  • Inkasso/Schlichtung
  • Mehrwertsteuerrückerstattung

Beispiele für Spezialdienstleistungen verschiedener AHKs sind:

  • Umweltberatung
  • Personalmanagement
  • Geschäftspräsenzen
  • Standortanalysen
  • Messedienstleistungen

Die Basis- und Spezialangebote der AHKs können auch länderübergreifend in Anspruch genommen werden. Aufträge für Basisdienstleistungen, die für verschiedene Länder erbracht werden sollen, werden zentral entgegengenommen und bearbeitet.

Weitere Veranstaltungen

Mehr

Weitere Informationen

Kontakt

Deutsche Auslandshandelskammern

DIHK Deutscher Industrie- und Handels­kammertag e.V.

‎(030) 20 30 8 - 0

Website