In Deutschland

Die Deutsche Bauindustrie

Logo des Hauptverbandes der deutschen Bauindustrie | © Die Deutsche Bauindustrie

Quelle: Logo des Hauptverbandes der deutschen Bauindustrie | © Die Deutsche Bauindustrie

Im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie sind rund 4.500 große und mittelständische Unternehmen der Bauwirtschaft organisiert. Auf dem Gebiet des Auslandsbaus setzt sich der Hauptverband für die Verbesserung der nationalen und internationalen Rahmenbedingungen für das Auslandsgeschäft der bauindustriellen Unternehmen ein. Dazu gehört u.a. die Interessenvertretung in Fragen des Marktzugangs und der Handelspolitik, der Außenwirtschaftsförderung, der rechtliche Rahmenbedingungen sowie Finanzierungsfragen. Als Mitglied der European International Contractors (EIC), dessen Sekretariat beim Hauptverband angesiedelt ist, ist er maßgeblich an der Erstellung der Publikationen der EIC zum internationalen Baugeschäft beteiligt und leitet diese an die deutschen Auslandsbaufirmen weiter.

Weitere Informationen

Kontakt

Frank Kehlenbach

Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V.

‎(030) 21 28 62 86

Website