In Deutschland

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI)

Logo ZVEI

Quelle: Logo ZVEI

Der ZVEI -
Der Verband der Elektroindustrie

Der ZVEI vertritt die gemeinsamen Interessen der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie und der zugehörigen Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Mehr als 1.400 Unternehmen haben sich für die Mitgliedschaft im ZVEI entschieden. Diese Unternehmen machen mehr als 90 Prozent des Umsatzes und beschäftigen rund 90 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Elektroindustrie in Deutschland.

Der ZVEI
Interessen vertreten, Erfahrungen austauschen, Informationen bereitstellen

Unternehmerischer Erfolg braucht umfassende Informationen und günstige Rahmenbedingungen. Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. vertritt die wirtschafts-, technologie- und umweltpolitischen Interessen der deutschen Elektroindustrie auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Er informiert gezielt über die wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die Elektroindustrie in Deutschland.

Immer mehr erfordert die Applikations- und Lösungsorientierung der Unternehmen eine Vernetzung der Fachverbände und Querschnittsabteilungen im ZVEI. Darüber hinaus gilt es, die Kooperation mit anderen Verbänden, Institutionen oder auch einzelnen Unternehmen auszubauen. Die aktive Gestaltung von verbandlichen Netzwerken und die Bildung von Plattformen, auf denen Partner aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammenarbeiten, ist eine Kernkompetenz des ZVEI.

Grundlage der Verbandsarbeit ist der Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen seinen Mitgliedern. Auf dieser Basis werden aktuelle technische, wirtschaftliche, rechtliche und gesellschaftspolitische Themen im Umfeld der Elektroindustrie behandelt. Hier fließen Unternehmensmeinungen zusammen, und gemeinsame Positionen werden erarbeitet.

Der ZVEI setzt sich dabei für den marktwirtschaftlichen Wettbewerb im nationalen und internationalen Rahmen, für einen freien, fairen internationalen Handel sowie für technologie- und innovationsfreundliche politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen ein.

Der Verband fördert die Entwicklung und den Einsatz neuer Technologien durch Vorschläge zur Forschungs-, Technologie-, Umweltschutz-, Bildungs- und Wissenschaftspolitik. Er unterstützt eine marktbezogene, internationale Normungs- und Standardisierungsarbeit als Grundlage für eine weitere Globalisierung der Märkte.

Eine umfassende Deregulierung und der Abbau bürokratischer Hemmnisse auf allen Ebenen ist ein weiteres Arbeitsziel. Der ZVEI fordert eine kontinuierliche Modernisierung der Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Verkehrs- und Medien-Infrastruktur als Voraussetzung für die intensive Nutzung neuer Möglichkeiten der Elektrotechnik und Elektronik.

Aus dem engen Kontakt des ZVEI mit Politik und öffentlicher Verwaltung sowie aus dem verbandsinternen Erfahrungsaustausch resultieren umfassende, auf die spezifischen Bedürfnisse der Elektroindustrie abgestimmte Informationen über markt- und wettbewerbsrelevante Entwicklungen. Die Mitgliedsunternehmen nutzen diesen Wissensvorsprung, um ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

So erfasst der ZVEI aktuelle Entwicklungen in den Einzelmärkten der Elektrotechnik und Elektronik und stellt seinen Mitgliedern detaillierte Statistiken hierüber zur Verfügung. Er informiert über Auslandsmärkte, Lieferbedingungen und Produkthaftung. Die Aufbereitung steuerlich und rechtlich relevanter Hintergründe zählen ebenso wie betriebswirtschaftlich wichtige Daten zum Serviceangebot.

Der ZVEI informiert umfassend über Normen sowie zur Akkreditierung, Zertifizierung und Qualitätssicherung. Er berät gezielt in Umweltfragen, die für die Elektroindustrie von besonderer Relevanz sind. Bei der Erschließung und Bearbeitung von Märkten unterstützt der ZVEI seine Mitglieder durch Gemeinschaftsaktivitäten im In- und Ausland. So fördert er das Messewesen, organisiert Gemeinschaftsaktionen im Bereich der Kundeninformation und Gemeinschaftsstände auf Auslandsmessen.

Darüber hinaus ist der ZVEI Partner der Medien und der Öffentlichkeit. Durch umfassende und sachliche Informationen trägt seine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum Verständnis der volkswirtschaftlichen und innovativen Rolle der Elektroindustrie bei.

Weitere Informationen

Kontakt

ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

‎(069) 63 02 - 0

Website