Gut zu wissen

Gut zu wissen

Bleistifte in einer Reihe | © iStockphoto

Quelle: Bleistifte in einer Reihe | © iStockphoto

Was Sie beachten müssen

Der Erfolg eines Auslandsengagements wird maßgeblich von dessen Planung bestimmt. Die unterscheidet sich prinzipiell wenig von der Planung eines Inlandsgeschäftes. In beiden Fällen spielen Ressourcenplanung, Marktinformationen, Kundenakquise, Risikovorsorge und Finanzierung eine entscheidende Rolle.

Für ein erfolgreiches Auslandsgeschäft müssen Sie die Voraussetzungen für Ihr Unternehmen prüfen. Reichen die technische Leistungsfähigkeit, die personellen Ressourcen und die zeitlichen Kapazitäten, um Ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen?

Mindestens genauso wichtig ist die sorgfältige Auswahl des Zielmarktes. Nicht jeder Markt eignet sich für Ihr Angebot. Beides muss zueinander passen. Darüber hinaus müssen Sie den Kontakt zu Geschäftspartnern und potenziellen Kunden herstellen. Dies kann in Eigenregie oder mit Hilfe von Kooperationspartnern oder Handelsvertretern geschehen.

Haben Sie einen Kunden gewonnen, stehen Sie schon vor der nächsten Herausforderung. Wie bekomme ich die Ware zum Kunden? Neben der Transportfrage sind hier vor allem Einfuhrverfahren, eventuell Ausfuhrverbote, Zölle und nichttarifäre Handelshemmnisse zu beachten.

Nicht zuletzt müssen Sie sich natürlich Gedanken über die Finanzierung und Absicherung Ihres Auslandsgeschäftes machen. Hier gibt es spezielle Angebote, zum Teil gefördert von staatlicher Seite. Bei einigen Ländern kommen zu den allgemeinen geschäftlichen auch spezielle Risiken wie politische Unsicherheiten hinzu. Auch dafür gibt es Angebote.

Wobei wir Ihnen helfen können

Bis auf die Ressourcenplanung, die Sie für sich selbst organisieren müssen, finden Sie bei iXPOS Hinweise zu allen oben aufgeführten Punkten. Die Hauptnavigation ist nach den typischen Phasen eines Auslandsgeschäfts gegliedert. So können Sie direkt in die für Sie wichtigen Themen einsteigen.

Wenn Sie schon genau wissen, was Sie suchen, nutzen Sie unsere komfortable Suche, die Ihnen im Kopfbereich jeder Seite zur Verfügung steht.

Unser Ziel ist es, Ihnen den Weg zu der Stelle zu weisen, die Ihnen bei Ihren Fragen am besten helfen kann. Das kann eine Seite im Internet oder ein persönlicher Ansprechpartner sein. iXPOS erstellt dabei in der Regel keine eigenen Inhalte, denn Informationen und Hilfestellungen gibt es schon genug - man muss nur wissen, wo man sie findet.

Hier setzt iXPOS an, denn angesichts der großen Angebotsvielfalt in der deutschen Außenwirtschaftsförderung ist die Orientierung in diesem Umfeld die eigentliche Herausforderung. Unser Anspruch ist deshalb, Ihnen schnellstmöglich den richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragestellung zu vermitteln.

Falls Sie auf iXPOS einmal nicht fündig werden oder eine sehr spezielle Frage haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular, das Ihnen auf jeder Seite zur Verfügung steht, und wenden Sie sich direkt an das iXPOS-Team. Wir helfen gerne auch persönlich weiter!

Dienstleistungen oder Produkte?

Die Informationen dieses Portals gelten unabhängig davon, ob Sie Dienstleistungen erbringen oder Waren produzieren. Beide Unternehmen müssen planen und Marktinformationen einholen. Allerdings gibt es für Dienstleister ein paar entscheidende Unterschiede. Sie müssen sich zwar nicht bzw. kaum mit Zöllen auseinandersetzen, dafür aber mit Gewerbe- und Arbeitsgenehmigungen und mit Steuern und Abgaben.

Dienstleistungen sind in der Regel weniger standardisiert und werden individuell im Ausland erbracht. Sprachbarrieren stellen größere Hürden dar als beim Warenexport. Die Informationsbeschaffung ist aufgrund der Individualität der angebotenen Leistung mitunter schwieriger. Und auch im Bereich Finanzierung und Zahlungsabsicherung sehen sich Dienstleistungsunternehmen mit anderen Problemen konfrontiert als Exporteure von Gütern.

Sie finden deshalb bei iXPOS einen eigenen Beitrag für den Export von Dienstleistungen, der noch einmal gesondert auf die Anforderungen eingeht. Sollten Sie also im allgemeinen Teil nicht weiterkommen, lohnt sich ein Blick auf unser Dienstleistungsspecial.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen