Forum

Anmelden

Sie haben bereits Zugangsdaten?

E-Mail-Adresse *

Passwort *

Hilfe

Nutzungshinweise zur iXPOS Export Community finden Sie in den FAQ.

Zu den FAQ

SERVICE

     

Forum

Markteintritt & Erschließung von Auslandsmärkten

Sie haben Fragen zum Markteintritt im Ausland und suchen Unterstützung? In diesem Forum können Sie sich über Ihre Erfahrungen auf internationalen Märkten austauschen und Fragen an die iXPOS-Partner richten.

Datum: 08.06.2017 15:51

Kostenlose Marktstudie zum PV-Solar-Markt Brasilien 2017 veröffentlicht

Beiträge: 0

Mitglied seit: 07.08.2012

(1)

Abseits der großen Photovoltaik-Märkte China, USA, Indien und Japan könnte Brasilien zum kommenden Shooting-Star der Märkte in Übersee werden.

Das Potenzial, welches das 5.-größte Land der Erde bietet ist jedenfalls enorm. Die Sonneneinstrahlung in Brasilien ist ca. doppelt so stark wie in Deutschland und liegt zwischen 4.500-6.100Wh/m² Tag. Am stärksten ist sie im Nordosten des Landes.

Neben anderen aufstrebenden Solar-Märkten in Lateinamerika wie Chile, Mexiko und Argentinien bietet Brasilien einige Vorteile.

Zur Intersolar Europe 2017 vom 31.05 bis zum 02.06.2017 in München veröffentlicht vovendis daher die 2. Auflage ihrer Marktstudie.

Informieren Sie sich um Ihre Chancen im wachsenden Photovoltaik-Markt Brasilien nutzen zu können.

Kostenlose Marktstudie zum PV-Solar-Markt Brasilien 2017 anfordern unter  http://bit.ly/2qLGRa4


Länderinteressen: Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Mexiko, Paraguay, Uruguay, Venezuela, Österreich, Deutschland, Schweiz

Branchen: Verkehrsinfrastrukturbau, Kraftwerksbau, Alternative Energien, Strom-/ Energieerzeugung, Wasserkraft, Strom-/ Energieerzeugung, Solar, Strom-/ Energieerzeugung, Wind, Strom-/ Energieerzeugung, Solarthermie, Strom-/ Energieerzeugung, Bioenergie, Strom-/ Energiezeugung, sonst. Erneuerbare Energien, Strom, Energieübertragung und -verteilung

Themen: Investitionen im Ausland, Dienstleistungen und Handel, Energie und Rohstoffe, Finanzierung und Absicherung, Handwerk, Infrastruktur und Logistik, Innovation und Technologie, Internationale Märkte und Globalisierung, IT und Telekommunikation, Klima und Umwelt, Konjunktur und Statistik, Öffentliche Aufträge und PPP