(EMA) - Unter dem Motto "Unternehmer - Botschafter der wirtschaftlichen Entwicklungzusammenarbeit!" findet dieses Jahr im Rahmen des Projekts Connect Achat das deutsch-marokkanische Wirtschaftsforum vom 11. bis 16. November 2019 in München und Berlin statt. Deutsche Unternehmen aller Branchen können jetzt diese günstige Gelegenheit nutzen, einen interessanten Markt aus der Nähe kennenzulernen.

Die Schlüsselsektoren sind: Automobil, Technische Textilien, Pharmazeutische Industrie, Luftfahrt, Elektrizität und Elektronik.

Auf der Tagesordnung der Delegation stehen:

  • Konferenz im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.
  • B2B-Meetings.
  • Besuche von Firmen
  • Ausführungstage: Teilnahme an der Ausstellung
  • Teilnahme am 54. BME-Symposium

Weitere Informationen über das Konferenzprogramm sowie ein Online-Anmeldeformular finden Sie hier

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News
Icon Meldung
28.05.2020

Marktchancen für deutsche Anbieter im Bereich Bergbau mit Fokus auf Automatisierungslösungen

Icon Link
Icon Meldung
08.05.2020

Ausfuhren lagen um 7,9 Prozent unter dem Vorjahreswert

Icon Link
Icon Meldung
14.04.2020

Außenhandel mit China durch Corona-Pandemie stark rückläufig

Icon Link