(BMWi) - Vom 30.09.2019 bis zum 04.10.2019 führt die trAIDe GmbH, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), eine Geschäftsanbahnungsreise nach Äthiopien zum Thema Wasserwirtschaft durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme. Sie ist Bestandteil der Exportinitiative Umwelttechnologien und wird im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU durchgeführt

Die trAIDe GmbH arbeitet im Rahmen des Projektes eng mit dem sehr erfahrenen lokalen Branchenspezialisten Veritas Consulting sowie Fachverbänden und Interessensvereinigungen wie VBI und BVMW zusammen. Bei Projektteilnahme wird in Abhängigkeit der Unternehmensgröße ein Eigenbetrag von 500 EUR bis 1.000 EUR (netto) erhoben, Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten tragen die Teilnehmer selbst.

Allgemeine Daten zum Zielland

Äthiopien stellt auf einer Fläche von über 1.000.000 km² mit 92 Mio. Einwohnern die zweitgrößte Bevölkerung Afrikas. Das wirtschaftliche Wachstum war in den letzten Jahren stabil und lag 2018 real bei 8,5%, eine der höchsten Wachstumsraten weltweit. Äthiopien stellt dank seiner politischen Stabilität der positiven wirtschaftlichen Entwicklung und der guten geostrategischen Lage einen vielversprechenden Zukunftsmarkt und möglichen Hub für deutsche Unternehmen in Ostafrika dar.

Daten zur Branche

Nur zwei Drittel der Bevölkerung haben Zugang zu sauberem Trinkwasser, nur 20% zu sanitären Anlagen und nur 6% zu einem Abwassersystem. Dies fördert Umweltschäden und Gesundheitsprobleme: 60% aller Krankheiten und 15% aller Todesfälle in Äthiopien lassen sich auf den mangelhaften Zustand der Wasserwirtschaft zurückführen. Infolgedessen hat die Regierung mehrere Projekte zur Verbesserung der Bereiche Abwasserentsorgung, Trinkwassergewinnung und -aufbereitung und sanitäre Anlagen ins Leben gerufen. Hier und auch bei den zurzeit neu entstehenden Industrieparks und Luxussiedlungen, die modernsten Standards entsprechen sollen, bietet sich für deutsche Unternehmen ein hohes Potenzial zum Markteintritt.

Das Programm

Das BMWi-Markterschließungsprogramm für KMU fördert projektbezogene Maßnahmen insbesondere für KMU. Es dient den teilnehmenden deutschen Unternehmen zur Entwicklung von wertvollen Kooperationsbeziehungen mit ausgewählten lokalen Geschäftspartnern, die im Rahmen der Geschäftsreise persönlich getroffen werden. Gezielt werden individuell vorbereitete Geschäftsgespräche mit potentiellen Geschäftspartnern für B2B-Treffen vermittelt, Besuche bei Referenzprojekten, Unternehmen und Institutionen durchgeführt sowie allgemeine und branchen- bzw. themenspezifische Informationen durch deutsche und lokale Experten und Multiplikatoren vorgestellt.

Ihre Vorteile

  • Individuelle Unterstützung beim Markteintritt
  • Identifizierung von potenziellen Geschäftspartnern + individuelle Termine
  • Umsatzgenerierung durch Markterschließung

Die Projektinhalte

  • Identifikation und Erarbeitung Ihrer Bedürfnisse und Anforderungen an Geschäftspartner und Kunden im äthiopischen Markt sowie Übersendung einer branchenspezifischen Zielmarktanalyse
  • Identifikation, Validierung sowie Vermittlung Ihrer potenziellen Geschäftspartner in Äthiopien
  • Während der Geschäftsreise erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Produkte vor ausgewählten potenziellen Geschäftspartnern vorzustellen (Präsentationsveranstaltung)

Das Unternehmen trAIDe GmbH

Seit 2008 führt die trAIDe GmbH regelmäßig erfolgreiche Geschäftsanbahnungsprojekte für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie durch. Die trAIDe GmbH besitzt somit das erforderliche Netzwerk und umfangreiche Erfahrung zur Durchführung des Projekts.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Unternehmen begrenzt. Wir empfehlen interessierten Unternehmen sich möglichst frühzeitig anzumelden.

Weitere Informationen finden Sie im Projektflyer

Eine Übersicht zu weiteren Projekten des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU kann unter www.ixpos.de/markterschliessung abgerufen werden.

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News
Icon Meldung
09.08.2019

Kleine und mittelständische Unternehmen profitieren besonders

Icon Link
Icon Meldung
06.08.2019

Smart Country Convention vom 22. bis 24. Oktober im CityCube Berlin

Icon Link
Icon Meldung
01.08.2019

Deutsche Unternehmen besonders in Thailand präsent

Icon Link
Icon Meldung
01.08.2019

Pilotprojekt "Fachkräftegewinnung Brasilien" im Rahmen des Markterschließungsprogramms (MEP) für 2019 ausgeschrieben

Icon Link