(GTAI) - In der Medizintechnik will Taiwan stärker in die Entwicklung und Produktion einsteigen. Unterdessen legen die Einfuhren zweistellig auf knapp 2 Milliarden US$ zu.

Taiwan modernisiert seine Krankenversorgung. Eine Reihe von Hospitälern und Spezialkliniken werden in den nächsten Jahren neu gebaut, erweitert oder modernisiert und daher mit neuer Medizintechnik ausgestattet. Zu den größten Projekten gehören ein Krankenhaus in Hsinchu mit über 700 Betten und eines in Tucheng mit mehr als 1.000 Betten. Dafür sind jeweils Ausgaben in Höhe von umgerechnet circa 225 Millionen US$ vorgesehen.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News
Icon Meldung
09.08.2019

Kleine und mittelständische Unternehmen profitieren besonders

Icon Link
Icon Meldung
06.08.2019

Smart Country Convention vom 22. bis 24. Oktober im CityCube Berlin

Icon Link
Icon Meldung
01.08.2019

Deutsche Unternehmen besonders in Thailand präsent

Icon Link
Icon Meldung
01.08.2019

Pilotprojekt "Fachkräftegewinnung Brasilien" im Rahmen des Markterschließungsprogramms (MEP) für 2019 ausgeschrieben

Icon Link