(GTAI) - Japans Wirtschaft soll dekarbonisieren. Dieses politisch gesetzte Ziel erhält Unterstützung von den Unternehmen, denn dadurch lassen sich auch neue Geschäftsmöglichkeiten ausloten.

Umwelttechnik wird in Japan an Bedeutung zulegen. Der Bereich ist mittlerweile Big Business, umso mehr als Klimaschutz von Politik und Wirtschaft deutlich stärker thematisiert und der Klimawandel von der Bevölkerung deutlich stärker wahrgenommen wird. Der junge Umweltminister Koizumi hat im September 2019 das Ziel gesetzt, Klimaschutz als etwas Cooles und Aufregendes zu etablieren.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest