Webinar
Termin: 16.09.2020
Ort: WEBINAR
Veranstalter: IHK Südlicher Ober­rhein (Freiburg), Deutsch-Italienische Handelskammer (AHK)

Unternehmerische Tätigkeiten über die Grenzen hinweg erfordern häufig den kurz- oder langfristigen Einsatz von Mitarbeitern im Ausland. Dabei stellen sich zahlreiche rechtliche und administrative Fragen zum Thema der „Arbeitnehmerentsendung“.
Auch kurze Einsätze von wenigen oder einzelnen Tagen, zum Beispiel zur Montage von Maschinen, zu Wartungen oder Reparaturen können bereits mit gesetzlichen Auflagen wie Melde- oder Dokumentationspflichten (u.a. A1-Bescheinigung) verbunden sein.

Dieser Artikel ist relevant für:

Italien, Recht und Verträge