Sprechtag
Termin: 08.11.2019
Ort: Dresden, Deutschland
Veranstalter: IHK Dresden

Was wird für Unternehmen wichtig, wenn das Vereinigte Königreich die Europäische Union auf die "harte" Weise verlässt? Welche (negativen) Folgen wird es auf Ihre Geschäfte haben, wenn Großbritannien plötzlich Drittland ist?

Trotz aller im Moment noch vorherrschenden Ungewissheiten kommen betroffene Unternehmen nicht um die (vertrags-)rechtliche Prüfung der bestehenden Geschäftsbeziehungen zu Geschäftspartnern aus Großbritannien herum. Auch Entsendungen bzw. kurzfristige Einsätze der Arbeitnehmer müssen vorbereitet werden.

Dieser Artikel ist relevant für:

Großbritannien, Recht und Verträge, Zoll und Steuern