Webinar
Termin: 21.09.2021
Ort: WEBINAR
Veranstalter: IHK Frankfurt am Main

China "entkoppelt" sich: Der neue Fünfjahresplan zielt auf die Unabhängigkeit Chinas vom Ausland sowie auf die Errichtung eines "eigenen Kreislaufs". Heimische Unternehmen werden gestärkt, Ausländische spüren zunehmend die chinesische Konkurrenz.
Das hat Auswirkungen: Um weiter am chinesischen Markt partizipieren zu können, müssen deutsche Unternehmen "lokaler" werden. Das bedeutet, eine Niederlassung vor Ort errichten. Immer mehr Vorschriften und Gesetze zielen darauf ab, Informationen in China zu halten und erschweren das Geschäft: Datensicherheitsvorschriften, Zertifizierungsvorschriften, das Exportkontrollgesetz, etc. Ab 2022 wird es zudem sehr teuer, Expats nach China zu entsenden.
Was bedeutet das für deutsche Unternehmen? Nach einem ersten Webinar mit deutschen Institutionen in China im Juli diskutieren wir nun mit Vertretern der deutschen Unternehmen.

Dieser Artikel ist relevant für:

China, Internationale Märkte und Globalisierung