Sprechtag
Termin: 25.08.2020
Ort: online
Veranstalter: IHK Koblenz

Vielfältig, dynamisch und komplex - die Märkte im Osten sind alles außer einfach und dennoch sehr attraktiv für deutsche Unternehmen. Daher bedarf es eines starken Partners, der den Markteintritt erleichtert und den Weg durch die wirtschaftlichen und rechtlichen Besonderheiten bahnt: Die Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) beraten seit Jahrzehnten erfolgreich Unternehmen zu Zollformalitäten, Steuern, Vertragsgestaltung und Markteinstieg in der Region.
Die IHK Koblenz lädt Sie herzlich ein zum Online Event "Trade goes (far) East - AHK Business Lounge 2020".

Sie wählen selbst, zu welchen Märkten Sie ein Beratungsgespräch wünschen und können bereits vorab wichtige Informationen zu Ihrem Unternehmen an die Berater senden. Außerdem bietet die IHK an diesem Tag zwei Webinare zur Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) an.

Dieser Artikel ist relevant für:

Belarus, China, Estland, Georgien, Kasachstan, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Russland, Slowakei, Türkei, Finanzierung und Absicherung, Förderung und Unterstützung, Internationale Märkte und Globalisierung, Recht und Verträge, Zoll und Steuern