Webinar
Termin: 15.09.2021
Ort: WEBINAR
Veranstalter: IHK Trier

Ermittlung mit „Elektronischen Zolltarif EZT)“

Die korrekte Ermittlung der ATLAS-Codierungen ist ein wichtiger Bestandteil der Zollabwicklung zur Ausfuhr und eng mit dem internen Exportkontrollsystem und der Stammdatenpflege verknüpft. Falsche Codierungen führen zu Rückfragen der Zollverwaltung oder sogar Nichtannahme der Zollanmeldung und stellen eine Ordnungswidrigkeit dar.

Informieren Sie sich im kostenlosen Webinar über die wichtigsten Unterlagencodierungen für die Exportabwicklung aus den Rechtsgebieten des Außenwirtschaftsrechts (z. B. EG-Dual-Use-VO, nationale Ausfuhrliste, Embargos und Anti-Folter-Verordnung) sowie der Verbote und Beschränkungen. Es wird zudem erläutert, wie diese über den Elektronischen Zolltarif (ETZ-online) zu ermitteln und rechtlich zu begründen sind.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, Zoll und Steuern