Seminar
Termin: 06.07.2020
Ort: München, Deutschland
Veranstalter: IHK für München und Oberbayern

Profi werden in Warenursprung und Lieferantenerklärung! Unternehmen können durch Präferenzen ihre Exporte und Importe kostengünstiger gestalten und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. Eignen Sie sich in diesem Vertiefungsseminar fundiertes Fachwissen im Präferenzrecht und dessen Umsetzung an. Ziel ist es, dass Sie insbesondere durch Übungen mit den Präferenzregelungen in der Praxis vertraut werden. Nach dem Seminar verstehen Sie im Detail, wie der Präferenzursprung ermittelt wird. So können Sie bei jedem Exportgeschäft prüfen, ob die Ware präferenzbegünstigt ist.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, Zoll und Steuern