Seminar
Termin: 17.02.2020
Ort: Coburg, Deutschland
Veranstalter: IHK zu Coburg

Immer häufiger treten auch kleinere und manchmal auch Kleinst-Firmen in den „Welthandel" ein. Die Bestellung ist dabei noch einfach, spätestens aber bei der Verzollung, die der Importeur zu erledigen hat, als auch bei der Erstellung von Exportdokumenten, die Warensendungen ins Ausland begleiten müssen, tauchen ungeahnte Schwierigkeiten auf.
Die Referenten sind Experten im Bereich Zoll und arbeiten schon viele Jahre mit der IHK zu Coburg zusammen. Sie kennen die Fragestellungen der Unternehmen und stellen ihre Seminarinhalte auf die alltägliche unternehmerische Praxis im Bereich Zollwesen ab.
Die Seminarteilnehmer werden mit dem Zollrecht und seinen vielfältigen Verfahrensfragen, die sich bei der Ein- und Ausfuhr ergeben, vertraut gemacht, um das Tagesgeschäft rund um den Bereich Zoll bewältigen zu können.
Er besteht aus insgesamt vier Seminartagen, die thematisch aufeinander abgestimmt sind und nach Möglichkeit komplett besucht werden sollten.

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Steuern