Service navi

Seminar
Termin: 10.12.2018
Ort: Nürnberg, Deutschland
Veranstalter: IHK Nürnberg für Mittelfranken, Deutsch-Franzö­sische Industrie- und Handels­kammer (AHK), Deutsche Handels­kammer in Österreich (AHK)

An die Durchführung von Montage-, Werklieferungen, Werkleistungen und Bauarbeiten sind jedoch auch im europäischen Binnenmarkt viele rechtliche, steuerliche und administrative Auflagen geknüpft, die in Frankreich und Österreich abweichen und bei Nichteinhaltung kostspielige Konsequenzen nach sich ziehen können.
Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie durch die Rechtsexperten der deutschen Auslandshandelskammern Informationen zu grenzüberschreitenden Leistungen, die aktuellen rechtlichen und steuerlichen Bedingungen sowie die administrativen Auflagen, die bei der Dienstleistungserbringung und dem Mitarbeitereinsatz in Frankreich und Österreich zu beachten sind.

Dieser Artikel ist relevant für:

Frankreich, Österreich, Recht und Verträge

Weitere Veranstaltungen

iXPOS Kalender
Icon Informationsveranstaltung
08.04.2019 - 12.04.2019 Chemnitz, Dresden, Leipzig Icon Link