Seminar
Termin: 14.03.2019
Ort: Hannover, Deutschland
Veranstalter: IHK Hannover

Unternehmen, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Dienstreisen, Reparatureinsätze oder Montage- und Projektaufträge ins Ausland schicken, haben bestimmte Fürsorgepflichten und Haftungsrisiken. Im Seminar wird anhand aktueller Praxisbeispiele erläutert, worin diese Fürsorgepflichten bestehen und wie diese kurzfristigen Aufenthalte in vertraglicher, steuerlicher und sozialversicherungsrechtlicher Sicht korrekt durchgeführt werden.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge

Weitere Veranstaltungen

iXPOS Kalender
Icon Informationsveranstaltung
08.04.2019 - 12.04.2019 Chemnitz, Dresden, Leipzig Icon Link