BEGIN:VCALENDAR BEGIN:VEVENT SUMMARY:Warenursprung und Präferenzen - Expert Training DESCRIPTION;ENCODING=QUOTED-PRINTABLE:Link: http://www.ixpos.de/IXPOS18/N avigation/DE/home,t=warenursprung-und-praeferenzen--expert-training,did= 2156048.htmlPräferenzen führen beim Import in die EU beziehungsweise bei m Export in die jeweiligen Bestimmungsländer zu einer Zollfreiheit oder Zollermäßigung. Ursprungspräferenzen erfordern daher den präferenziellen Ursprung einer Ware. In diesem Seminar, das auf dem Seminar „Warenurspr ung, Präferenzen und Lieferantenerklärungen“ aufbaut, erweitern und vert iefen Sie Ihre grundlegenden Kenntnisse zur Ermittlung des Präferenzursp rungs anhand anschaulicher Praxisbeispiele. Die Bewertungsregeln für Vor material und Ab-Werk-Preise werden ebenso wie die Auswirkung der zolltar iflichen Einreihung (von z.B. Warenzusammenstellungen) auf den Präferenz ursprung erörtert. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse zur Kumulierung, Territ orialitätsprinzip und Draw-Back-Verbot und erfahren unter welchen Voraus setzungen Präferenznachweise für gebrauchte Waren erstellt werden können . X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:Link: http://www.ixpos.de/IXPOS18/Navigation/DE/home,t=warenursprung-u nd-praeferenzen--expert-training,did=2156048.html

Präferenzen führen b eim Import in die EU beziehungsweise beim Export in die jeweiligen Besti mmungsländer zu einer Zollfreiheit oder Zollermäßigung. Ursprungspräfere nzen erfordern daher den präferenziellen Ursprung einer Ware. In diesem Seminar, das auf dem Seminar „Warenursprung, Präferenzen und Lieferanten erklärungen“ aufbaut, erweitern und vertiefen Sie Ihre grundlegenden Ken ntnisse zur Ermittlung des Präferenzursprungs anhand anschaulicher Praxi sbeispiele. Die Bewertungsregeln für Vormaterial und Ab-Werk-Preise werd en ebenso wie die Auswirkung der zolltariflichen Einreihung (von z.B. Wa renzusammenstellungen) auf den Präferenzursprung erörtert. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse zur Kumulierung, Territorialitätsprinzip und Draw-Back- Verbot und erfahren unter welchen Voraussetzungen Präferenznachweise für gebrauchte Waren erstellt werden können.

LOCATION:Hamburg TRANSP:TRANSPARENT CLASS:PUBLIC\r DTSTAMP:20181207T000000Z DTSTART;VALUE=DATE:20181207 END:VEVENT END:VCALENDAR