Service navi

Workshop
Termin: 20.05.2022
Ort: Potsdam, Deutschland
Veranstalter: IHK Potsdam

Das Carnet A.T.A. ist ein internationales Zollpassierscheinheft, welches der Vereinfachung der Zollformalitäten bei der vorübergehenden Verwendung bestimmter Waren im Ausland dient. Dies sind Messegüter, Berufsausrüstung sowie Warenmuster.

Es bietet die Vorteile einer zügigen Grenzabfertigung bei beliebig häufiger Benutzung während der Gültigkeitsdauer von einem Jahr und den teilweisen Wegfall von sonstigen Ausfuhrdokumenten. Zudem ermöglicht es die vorübergehende Einfuhr in einen der mehr als 50 Carnet A.T.A.-Anwenderstaaten ohne Hinterlegung einer Zollkaution. Eine Zahlung oder Hinterlegung von Zöllen und sonstigen Abgaben in den Einfuhr- bzw. Transitländern entfällt.

Wo und wie wird ein Carnet A.T.A. sinnvoll angewendet, wie wird es richtig ausgefüllt und wie läuft die zollrechtliche Abwicklung ohne ein Carnet A.T.A.?

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr