Service navi

Unternehmerreise
Termin: 04.09.2022  –  10.09.2022
Ort: Tokio, Nagoya, Japan
Veranstalter: Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen), Germany Trade & Invest GmbH

Japan ist ein attraktiver Markt für Produkte und Innovationen im Bereich der Optik, Mikro-/Nanotechnologie und Sensorik. Neben einer ganzen Reihe globaler Player wie Denso, Toshiba oder NEC sind hier führende Forschungsinstitutionen wie die University of Tokyo oder das National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST) ansässig. Im „Science and Technology Basic Plan“ und der „Integrated Innovation Strategy“ des japanischen Cabinet Office zur Realisierung der “Society 5.0” spielen Optik, Mikro-/Nanotechnologie und Sensorik hier eine große Rolle, der Medizinbereich gilt als einer der zentralen Anwendungsbereiche.

Mit Unterstützung von Germany Trade & Invest (GTAI) bietet Thüringen International ausgewählten Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus den Clustern OptoNet e.V. und SensorikNet e.V. die Teilnahme an einer Reise zur Clustervermarktung der Elektronik, Optik und Sensorik nach Japan an.

Dieser Artikel ist relevant für:

Japan