Service navi

Webinar
Termin: 20.10.2022
Ort: online
Veranstalter: Germany Trade & Invest GmbH

Der Warenhandel über die landeseigenen Grenzen hinweg ist mit Bürokratie, Kosten und Zeit verbunden. Kostenreduzierung und Zeitersparnisse sind deshalb wesentliche Bestrebungen der Unternehmen. Denn zu hohe Kosten durch Handelshemmnisse hindern Unternehmen daran, Handelsbeziehungen einzugehen. Mithilfe des WTO-Abkommens über Handelserleichterungen (Trade Facilitation Agreement - TFA) sollen Handelserleichterungen, wie zum Beispiel die Vereinfachung von Zollabwicklungs- und Importvorschriften, geschaffen werden, um einen besseren Zugang zu ausgewählten Märkten zu garantieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr