Service navi

Webinar
Termin: 07.07.2022
Ort: online
Veranstalter: IHK Fulda


Die Schweiz ist ein wichtiger und attraktiver Markt für deutsche Produkte und Dienstleistungen. Sollen jedoch Montage oder anderen Dienstleistungen vor Ort durchgeführt werden, müssen eine Reihe von Punkten beachtet werden. Zwar können deutsche Unternehmen ihre Mitarbeiter während 90 Arbeitstagen im Kalenderjahr ohne ausländerrechtliche Bewilligung in der Schweiz arbeiten lassen, jedoch besteht eine Meldepflicht. Wer in der Schweiz Dienstleistungen durchführt, sollte sich rechtzeitig mit den dort geltenden Meldebestimmungen, Arbeits- und Lohnbedingungen vertraut machen.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, Schweiz