Service navi

Konferenz
Termin: 14.06.2022
Ort: Paris, Frankreich
Veranstalter: Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz)


Um die Ziele für den Photovoltaik-Ausbau in Frankreich (100 GW bis 2050) und Deutschland (200 GW bis 2030) zu erreichen, ist die Entwicklung von Solarfreiflächenanlagen unumgänglich und wirkt sich auf die Raumplanung aus. Neben einem Überblick des geltenden Rechtsrahmens untersucht die Konferenz die für die Photovoltaik verfügbaren Flächenpotentiale und diskutiert die Wettbewerbsfähigkeit von Projekten hinsichtlich Umwelt und soziale Akzeptanz.

Dieser Artikel ist relevant für:

Klimaschutz, Frankreich, Energiewirtschaft