Service navi

Seminar
Termin: 12.10.2022
Ort: online
Veranstalter: Handwerk International Baden-Württemberg

Sowohl die Schweiz als auch Österreich gehören zu den beliebtesten Auslandsmärkten für baden-württembergische Handwerksbetriebe. Doch um erfolgreich und rechtssicher Aufträge abzuwickeln, sollten Sie beispielsweise das aktuelle Arbeitsrecht in den beiden Ländern im Blick behalten. Für Warenlieferungen in die Alpennation sollten Sie außerdem die Zollbestimmungen kennen - immerhin ist die Schweiz kein Mitglied der Europäischen Union.

Darüber hinaus stehen Unternehmen in Zeiten der Corona-Pandemie hinsichtlich der Einreise in die Schweiz vor besonderen Herausforderungen.

Dieser Artikel ist relevant für:

Dienstleistungen und Handel, Handwerk, Recht und Verträge, Österreich, Schweiz