Service navi

Sprechtag
Termin: 07.07.2022  –  08.07.2022
Ort: Hannover, Deutschland
Veranstalter: IHK Hannover

Ein Wasserversorgungsbetrieb aus der Dominikanischen Republik, ein arabisches Industrieunternehmen aus der Petrochemie, eine chinesische Baufirma oder türkischer Arzneimittelhersteller. Aufträge über Abfüllanlagen, Software, das Training von lokalen Arbeitskräften oder die Durchführung einer Laborstudie. Anfragen an deutsche Unternehmen, die für alle AnbieterInnen nicht nur lukrativ, sondern sogar immens wichtig für die Etablierung in diesen ausländischen Märkten wären. Dies jedoch nur mit einer soliden Absicherung des Geschäfts. Und vielfach einer passenden Finanzierung on top. Voraussetzungen, die in diesen oder ähnlichen Geschäften oft nicht einfach zu realisieren sind: Privaten Kreditversicherungen erscheint das wirtschaftliche Risiko vielleicht zu hoch. Unter Umständen bestehen zusätzlich politische Risiken, die eine erfolgreiche Abwicklung des Geschäfts gefährden könnten. Da kann die Hausbank mit einer Kreditzusage nur schwerlich mitgehen.

Staatliche Exportkreditversicherungen, sogenannte Hermesdeckungen, bieten in diesen Fällen allerdings eine Möglichkeit diese Voraussetzungen doch noch zu erfüllen. 

Dieser Artikel ist relevant für:

Finanzierung und Absicherung