Service navi

Seminar
Termin: 20.09.2022
Ort: Hof, Deutschland
Veranstalter: IHK für Oberfranken Bayreuth

Die Entsendung von Mitarbeitern in das Ausland erfordert eine intensive und sorgfältige Vorbereitung vor allem durch die Personalabteilung. Um den erhöhten Fürsorgepflichten nachzukommen und einen rechtssicheren Einsatz zu gewährleisten, sind steuer- und sozialversicherungsrechtliche Grundlagen ebenso ein Muss wie die richtige Gestaltung eines Entsendevertrags und einer betriebsinternen Entsenderichtlinie. Zudem ist die Berücksichtigung des jeweiligen Einreise- und Aufenthaltsrechts und die Besonderheiten der Abbildung einer internationalen Entgeltabrechnung zu beachten.

Dieses praxisorientierte Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse für einen erfolgreichen internationalen Mitarbeitereinsatz und hilft den Teilnehmern, die Fälle der Auslandsentsendung zu beurteilen und rechtssicher abzuwickeln.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge